Was tun gegen dicke Oberschenkel?

Was tun gegen dicke Oberschenkel, Waden und Po? Besonders bei Frauen sind die Beine eine klassische Problemzone. Der Körper lagert hier bevorzugt Fett ein, was sie sehr schnell außer Form bringen kann. Dies ist bei vielen Menschen ein Langzeitproblem, denn auch mit viel Sport und Bewegung lassen sich einmal angesetzte Fettablagerungen nicht leicht wieder abbauen. Auch Hungern ist hier definitiv der falsche Weg, und kann im schlimmsten Fall sogar zum Gegenteil des erwünschten Ergebnisses führen, da ein Jojo-Effekt hier in der Regel vorprogrammiert ist.

was tun gegen dicke Oberschenkel Doch wie sagt man dem Körper an welcher Stelle er abnehmen soll? Und was kann man denn jetzt genau gegen zu dicke Oberschenkel tun? Die Antwort darauf muss nicht immer gleich aussehen, denn jeder Mensch bringt andere Voraussetzung und eine andere Genetik mit. Wir zeigen dir hier die besten Wege, um auch langfristig schlanke und schöne Beine anzusteuern.

Was tun gegen dicke Oberschenkel bei Frauen?

Frauen haben es hier in der Regel etwas schwerer als Männer, und müssen daher auch etwas mehr tun, um ein gutes Ergebnis zu erhalten. Was vor allem wichtig ist, um erfolgreich an den Oberschenkeln abzunehmen, ist sich nicht nur auf Sport und Bewegung zu konzentrieren, sondern den Fokus überwiegend auf die korrekte Ernährungsweise zu lenken. Workouts können zwar dabei helfen, das Gewicht zu reduzieren, wird die Ernährung jedoch außer Acht gelassen kann es sogar zu einem höheren Gewicht führen. Die tatsächliche Wirkung geht also hauptsächlich über die Einnahme oder den Verzicht verschiedener Nahrungsmittel vonstatten.

Was tun gegen dicke Oberschenkel in der Schwangerschaft?

Auch während und nach einer Schwangerschaft sind dicke Oberschenkel keine Seltenheit. Hartes Training ist dabei definitiv der falsche Weg, um gegen dieses Problem vorzugehen. Ebenfalls verzichten sollte man in derartigen Zeiträumen auf Schlankmacher oder ungesunde Diäten. Unser Tipp ist auch hier wieder, auf eine gezielte Ernährung zu achten und dabei klassische Fehler wie beispielsweise zu viel Zucker zu konsumieren nach Möglichkeit zu vermeiden. Die Frage was man gegen dicke Oberschenkel tun könne, stellt sich oft nicht mehr, wenn verschiedene diverse Regeln eingehalten werden.

Was tun gegen dicke Oberschenkel und Waden?

An den Waden abnehmen ist dagegen leichter als oft angenommen wird. Die Waden sind tagtäglich fast rund um die Uhr erhöhten Belastungen ausgesetzt, und weisen daher meist eine recht gut trainierte Muskulatur auf. Aus diesem Grund sollte man nicht auf klassische Irrtümer wie zum Beispiel das Joggen beim Abnehmen an den Beinen hilft, hereinfallen. Durch Joggen oder zusätzliches trainieren der Beine können werden diese in über 90 Prozent aller Fälle eher noch dicker. Der Effekt ist dabei noch stärker als an den Oberschenkeln, und sollte daher auf ein Minimum reduziert werden.

Was tun gegen dicke Oberschenkel und Cellulite?

Cellulite ist ein häufiges zusätzliches Phänomen, das man an dicken Oberschenkeln findet. Die gute Nachricht: Bei einer Gewichtsreduktion verschwindet Cellulite in den meisten Fällen ebenfalls, da sich die Haut schnell strafft! Auch hier spielt die Ernährung wieder eine wesentliche Rolle. Unser Tipp: Versuche dich ausschließlich darauf zu konzentrieren, mit der richtigen Vorgehensweise gezielt schlankere Beine zu bekommen, dann löst sich auch das Cellulite Problem. Versprochen!


Möchtest du endlich erfolgreich abnehmen?

Informiere dich jetzt kostenlos über unser Abnehmprogramm, und beginne noch heute damit, erfolgreich, dauerhaft und ohne Sport abzunehmen!

was tun gegen dicke Oberschenkel und Cellulite