Was essen zum Abnehmen?

Was sollte man eigentlich zum Abnehmen essen? Die korrekte Ernährung ist einer der Hauptbestandteile, wenn es darum geht, Gewicht zu verlieren oder auch einfach zu halten. Es ist daher ein absolutes MUSS für jeden, der in dieser Hinsicht erfolgreich sein möchte, sich ausführlich damit zu befassen, denn hier können viele Fehler gemacht werden. Es bringt meist kaum etwas, einfach weniger Kalorien oder Süßigkeiten zu sich zu nehmen, oder strenge Diäten mit verbotenen Lebensmitteln durchzuführen, da hier die Wahrscheinlichkeit sehr hoch ist, dass es anschließend zu einem Jojo-Effekt kommt. Wenn es also darum geht was man essen sollte, um sichtbare Erfolge beim Abnehmen verzeichnen zu können, müssen einige Regeln eingehalten werden.

was essen zum Abnehmen? Diese Regeln beinhalten anders als oft angenommen, jedoch keine strikten Vernote oder Vorgaben, was man zum Abnehmen essen darf und was nicht, sondern vielmehr Richtlinien dazu, wie man die einzelnen Mahlzeiten einnimmt. Hier ist zum Beispiel die Größe einer Portion oder der Abstand von einer Mahlzeit zur anderen relevant. Wir zeigen dir, wie die Ernährung für einen Tag aussehen könnte.

Was essen zum Abnehmen? - Morgens

Das Frühstück ist die vermutlich wichtigste Mahlzeit des Tages,und soll daher niemals ausgelassen werden. Essen kann man hier beispielsweise Haferflocken, oder Reis, beide Nahrungsmittel haben eine sehr geringe Dichte, was zum Abnehmen sehr hilfreich ist. Sie sind außerdem Reich an Kohlenhydraten, welche die hauptsächliche Energie liefern. Ähnliche Nahrungsmittel sind zum Abnehmen ideal, du solltest sie daher bevorzugt morgens essen. Wir empfehlen zudem, sowohl gleich nach dem Aufstehen als auch nach der ersten eingenommenen Portion jeweils ein Glas stilles Wasser zu trinken, um den Stoffwechsel nochmals zusätzlich anzukurbeln. Wenn die Zeit morgens ausreicht, ist es ideal, das Frühstück in mehrere kleinere Portionen zu unterteilen, die du dann in Abständen von etwa 30 Minuten einnehmen kannst.

Was essen zum Abnehmen? - Mittags

Mittags sollte man etwas weniger essen als morgens, und weniger Kohlenhydrate zu sich nehmen. Dafür ist es wichtig, den Körper mit ausreichend Eiweißen und ungesättigten Fetten zu versorgen. Hier eignen sich zum Beispiel Eier, Nüsse oder Käse hervorragend, aber auch fettarmes Fleisch oder Fisch können auf dem Speiseplan stehen. Auch hier gilt, wer die bestmöglichen Ergebnisse beim Abnehmen erzielen möchte, sollte große Mahlzeiten in drei oder vier kleinere Portionen unterteilen.

Was essen zum Abnehmen? - Abends

Abends muss die Kalorienzufuhr weiter gesenkt werden. Kohlenhydrate sind hier ein klares No-Go. Was man am Abend zum Abnehmen essen sollte? In Frage kommen vor allem Lebensmittel, die den Stoffwechsel auf Trab halten, wie unter anderem scharfe Gewürze, Kräuter, Salate oder Pilze. Zu beachten ist die jeweilige Dichte der einzelnen Nahrungsmittel, ist sie höher, dann sollte man davon nicht zu viel essen, fällt sie dagegen sehr gering aus, darf es ruhig auch mal etwas mehr sein, und man kann sich Satt essen.


Programm zum Abnehmen

Wir zeigen dir worauf es wirklich ankommt, wenn du einen dauerhaft schlanken und attraktiven Körper haben möchtest! Klicke dich jetzt zu unserem Programm, und starte noch heute mit uns!

was essen zum Abnehmen Frühstück?