Abnehmen ohne Sport

Schnell abnehmen ohne Sport zu treiben hört sich für viele Menschen im ersten Moment wie ein schöner Traum an, doch es funktioniert tatsächlich! Alleine die Vorstellung, gemütlich auf der Couch sitzen zu können, gleichzeitig aber eine Menge Körperfett zu verlieren, sorgt anfangs nicht selten für Skepsis. Diese ist allerdings nicht ganz unbegründet, denn ganz so einfach ist es dann meist doch nicht. Zwar ist es durchaus möglich, auch im Schlaf und vollkommen ohne Bewegung viel Körpergewicht zu verlieren, der entscheidende Knackpunkt hierbei ist jedoch die richtige und angepasste Ernährungsweise, die das Abnehmen ohne Sport überhaupt erst möglich macht.

Abnehmen ohne Sport Wenn man ohne Sport abnehmen möchte, sollte man vorwiegend darauf achten, mit Hilfe bestimmter Lebensmittel seinen Stoffwechsel und weiteren Techniken wie der korrekten Aufteilung der Portionen über einen Tag allgemein zu beschleunigen. Wirklich schwer ist hierbei nur der Anfang, denn wie bereits zahlreiche Studien zeigten ist der Mensch ein Gewohnheitstier.

Abnehmen ohne Sport - aber wie?

Der erste Schritt beim Abnehmen ohne Sport sollte es sein, sich einen optimierten und auf eigene Gegebenheiten anpassbaren Ernährungsplan zu erstellen. Doch auch der beste Plan bringt kaum etwas, wenn er nicht strikt umgesetzt und eingehalten wird, daher sollte er möglichst abwechslungsreich sein, so wird die Motivation auch auf Dauer aufrecht erhalten. Es ist zudem von Vorteil, regelmäßige kleine Ausnahmen, oder einen sogenannten Cheat Day mit einzuplanen.

Häufige Fehler beim Abnehmen ohne Sport

Beim Abnehmen ohne Sport können viele Fehler gemacht werden, welche den Erfolg letztendlich mindern. Ein Fehler kann es beispielsweise sein, zu viel Zucker zu konsumieren. Dazu gehören sogar angeblich gesunde Lebensmittel wie die Banane. Sie enthält nicht nur eine Menge Zucker, sondern auch viele Kalorien, die eingespart werden könnten. Wir empfehlen stattdessen auf Wasserhaltiges Gemüse wie etwa Kartoffeln, Reis oder Karotten zurückzugreifen.

Ein weiterer Fehler, der immer wieder beim Abnehmen ohne Sport beobachtet werden kann ist es, Mahlzeiten zu groß zu halten. Versuche nach Möglichkeit immer, eine Mahlzeit in kleinere Portionen aufzuteilen, um sie in Abständen von bis zu einer Stunde einzunehmen. Der Sinn und Zweck dabei ist es vor allem, den Stoffwechsel des Körpers anzukurbeln.

Abnehmen ohne Sport: Schlaf

Schlaf ist ein wichtiger Faktor, wenn du ohne Sport abnehmen möchtest. Hier regenerieren sich sämtliche Zellen des Körpers, und die Fettverbrennung läuft auf Hochtouren. Plane mindestens 6 Stunden Schlaf täglich ein. Es kommt hier nicht unbedingt vorwiegend auf die Dauer des Schlafes an, sondern auf die Qualität, jedoch setzt ein qualitativ hochwertiger Schlaf mindestens 6 bis 8 Stunden voraus.

Abnehmen ohne Sport & Stress

Versuche Stress so gut es geht zu vermeiden, und sorge unbedingt regelmäßig für Ausgleich und Entspannung. Stress kann in vielen Fällen zu Übergewicht führen, und sollte daher nicht unterschätzt werden.

Fazit zum Abnehmen ohne Sport

Abnehmen ist definitiv auch ganz ohne Sport möglich, man kann dabei jedoch leider sehr viel falsch machen. Wir empfehlen daher, sich vorher über jeden Punkt genau zu informieren, um das bestmögliche Resultat zu erhalten.


Erreiche jetzt dein Traumgewicht!

Klicke auf den Button unter diesem Text, und informiere dich jetzt kostenlos über unser praxiserprobtes Abnehmprogramm!

schnell abnehmen ohne Sport wie