Besser abnehmen ohne Milchprodukte

Besser abnehmen - ohne Milchprodukte funktioniert der menschliche Organismus leichter, und viele Vorgänge wie beispielsweise auch der Fettabbau geschehen wesentlich schneller. Das daraus resultierende Ergebnis: Man wird leichter und schneller schlank. Milch ist in fast jeder Hinsicht sehr schädlich für unseren Körper. Zwar wird sie oft als Lebensmittel angepriesen, welches den Körper mit viel Kalzium und Mineralien versorgt, tatsächlich ist aber das genaue Gegenteil der Fall, denn durch verschiedene anderweitige Stoffe werden dem Körper Kalzium, Mineralstoffe und zahlreiche Vitamine entzogen. Es wird außerdem vermutet, das Milch für zahlreiche Verdauungsprobleme verantwortlich ist. Wer besser abnehmen möchte, sollte daher möglichst auf alternative Produkte zurückgreifen.

Besser abnehmen ohne Milchprodukte Käse, Milch und Joghurt sollten entweder ganz gemieden, oder nur in geringen Mengen eingenommen werden, wenn man besser abnehmen möchte. Hier ist es außerdem absolut empfehlenswert, nach Möglichkeit nur frische Produkte zu verwenden, da diese meist leichter vom Körper verwertet werden können, und somit ebenfalls dabei helfen, besser abnehmen zu können.

Besser abnehmen durch Entsäuerung

Wer weitgehend auf Milchprodukte verzichtet, kann nicht nur besser abnehmen, sondern entsäuert zu dem auch noch seinen Körper. Studien haben gezeigt, dass Milch eine der häufigsten Ursachen für Übersäuerungen ist. Übersäuerungen verlangsamen den Stoffwechsel enorm, sodass es immens schwer ist, überhaupt sichtbare Erfolge bei der Gewichtsreduktion zu verzeichnen. Eine überwiegend basische Ernährung kann zusätzlich helfen, Übersäuerungen zu beseitigen.

Mit Sojamilch besser abnehmen?

Sojamilch ist eine von vielen möglichen Alternativen zu Milch, wenn du besser abnehmen möchtest. Ihr Eiweißgehalt liegt bei stolzen 25 bis 30 Prozent. Zwar ist sie meist etwas teurer, jedoch lohnt sich der Preis in jedem Fall, da hier nicht nur sehr viele Vitamine enthalten sind, sondern weil sie auch extrem gut verarbeitet werden kann und die Fettverbrennung anregt. Weitere pflanzliche Alternativen sind unter anderem Kokosmilch, Mandelmilch oder Hafermilch, die jeweils in verschiedenen Variationen erhältlich sind.

Besser abnehmen: vegan oder nicht?

Eine vegane Ernährungsweise hat sowohl viele Vorteile als auch Nachteile. Es kann beim Abnehmen durchaus Sinn machen, sich vegan zu ernähren, dies ist aber nicht zwingend notwendig. Hier sollte jeder für sich selbst entscheiden, welche Methode sich besser eignet. Beim Konsum von Fleisch und Fisch empfehlen wir grundsätzlich, nur sehr hochwertige Produkte zu verwenden und den Konsum auch hier nicht übertreiben, da sich dies wiederum negativ auf die Gesundheit auswirken kann.

Abnehmen und besser aussehen: Fazit

Ein schlanker Körper gilt allgemein als attraktiv. Die Ergebnisse beim Abnehmen haben vielseitige positive Eigenschaften: Man sieht nicht nur besser aus, sondern fühlt sich auch besser und gesünder. Nicht selten verschwinden damit sogar weitere Probleme wie beispielsweise Pickel oder andere Unebenheiten auf der Haut. Auch ein zu hoher Blutdruck kann enorm gesenkt werden. Ob mit oder ohne Milchprodukte - jeder kann das Ziel vom schlanken und schönen Körper erreichen, wenn er sich entsprechend Mühe dafür gibt!


Du hast keinen Erfolg beim Abnehmen?

Wir zeigen dir, wie einfach abnehmen sein kann, wenn man die wirklich essentiellen und wesentlichen Punkte beachtet! Klicke jetzt einfach unterhalb dieses Beitrags auf den Button, um sofort zu unserem Abnehmprogramm zu gelangen!

Besser abnehmen