Abnehmen nach einer Schwangerschaft

Beim Abnehmen nach einer Schwangerschaft sollten extreme Diäten unter allen Umständen vermieden werden. Hier muss vor allem darauf geachtet werden, dass der Körper ausreichend Ruhe und Erholung erhält. Das heißt jedoch nicht, dass man nicht doch die alte Figur in kurzer Zeit erreichen und sogar noch besser als zuvor aussehen kann! Denn auch ganz ohne Diät können die Pfunde sehr wohl purzeln - wenn man einige Grundregeln beachtet, die sich vorwiegend um das Thema Ernährung drehen.

abnehmen nach Schwangerschaft Beim Abnehmen nach der Schwangerschaft ist es vor allem wichtig, sich realistische Ziele zu setzen, die in absehbarer Zeit zu erreichen sind. Auch sollte zunächst einmal nur die alte Form angestrebt werden, da zu plötzliche Veränderungen erheblichen Schaden anrichten und zum Jojo Effekt führen können. Zudem solltest du dir in keinem Fall selber Druck machen, wenn es mal nicht schnell genug geht, denn Stress macht ja bekanntlich dick.

Abnehmen nach Schwangerschaft: ab wann?

Nach der Schwangerschaft sollten mindestens 10 bis 14 Tage verstreichen, bevor mit dem Abnehmen begonnen wird. Diese Zeit benötigt dein Körper, um sich zu regenerieren und zu erholen. Es geschehen hier außerdem wichtige Veränderungen, die möglichst nicht gestört werden sollen. wir empfehlen dir, in diesem Zeitraum so viel Schlaf und Entspannung wie möglich, dies nimmt optimalerweise bis zu 12 Stunden täglich in Anspruch.

Abnehmen nach Schwangerschaft: wie schnell?

Ist dieser Zeitraum verstrichen, kann langsam mit dem Abnehmen begonnen werden. Nach einer Schwangerschaft darf dabei nicht zu schnell oder zu plötzlich vorgegangen werden. Das Volumen kann schrittweise jeden Tag etwas gesteigert und angehoben werden, sodass es trotzdem durchaus möglich ist, sehr viel Gewicht in nur sehr kurzer Zeit zu verlieren.
Wichtig: Beginne niemals zu plötzlich mit der Gewichtsreduktion, sondern gehe schrittweise permanent vor. Du wirst so nicht nur bessere und vor allem schnellere Ergebnisse erzielen können, sondern dich dabei gesund & wohl fühlen.

Abnehmen nach Schwangerschaft: wie viel?

Dir sind beim Abnehmen nach einer Schwangerschaft theoretisch keine Grenzen gesetzt. Langsam angegangen kannst du dich kontinuierlich und fortlaufend steigern. Danach ist es aber genauso wichtig, nicht von einen Tag auf den anderen wieder in alte Essgewohnheiten zu verfallen, sondern auch hier wieder nach und nach in vielen kleinen Schritten vorzugehen.

Abnehmen nach Schwangerschaft trotz stillen?

Stillen ist definitiv kein Hindernis, wenn du nach einer Schwangerschaft abnehmen möchtest. Ganz im Gegenteil - es hilft dir sogar dabei! Denn durch das Stillen werden eine Menge Kalorien verbraucht. Dadurch entsteht zwar ein kleines Defizit in der Versorgung des Körpers, mit der richtigen Ernährung kann dies aber innerhalb weniger Tage behoben und aus der Welt geräumt werden.

Abnehmen nach der Schwangerschaft funktioniert nicht?

Es will bei dir nicht so richtig funktionieren mit dem Abnehmen nach der Schwangerschaft? Dann liegt der Fehler wahrscheinlich in der falschen oder nicht optimierten Ernährungsweise. Oft reichen schon kleinere Umstellungen aus, um signifikante Veränderungen sichtbar zu machen. Einer der häufigsten Fehler ist es außerdem, zu glauben das man durch viel Sport und Bewegung automatisch Gewicht verliert und schlank wird.



Fazit: Auch nach oder sogar während einer Schwangerschaft kann man ohne Risiko auf gesunde Weise abnehmen und viel Gewicht verlieren, sodass man trotz erschwerter Umstände mit relativ einfacher Vorgehensweise einen schlanken Körper erreichen kann.


Erreiche jetzt deine Traumfigur!

Starte jetzt mit unserem Abnehmprogramm durch, und erreiche in nur 21 Tagen endlich deine Traumfigur! Egal ob du an den Armen, am Bauch oder an den Beinen abnehmen möchtest, wir verhelfen dir dazu, endlich deine Ziele zu erreichen!

Schwangerschaft funktioniert nicht